Termin Informationen:

  • Mo
    25
    Mrz
    2019

    Hinweis: „Unser Wasser ist kostbar” Podiumsdiskussion in Borken

    18:00 UhrStadthalle Vennehof Vennehof 1 46325 Borken

    Seit Jahrzehnten wird über die zunehmende Verunreinigung des Grundwassers durch Nitrat berichtet. Die EU hat im Jahr 1991 die Nitrat‐Richtlinie erlassen. Mit diesem Gesetz schreibt die EU die Einhaltung der „guten fachlichen Praxis“ in der Landwirtschaft sowie weitergehende Reduktionsmaßnahmen vor. Bund, Länder und Wasserversorger führen Programme zur Senkung der Nitratbelastungen durch. Doch die Fragen bleiben: Haben wir das Ziel, sauberes Wasser zu behalten, aus den Augen verloren? Benötigen wir eine nachhaltigere Landbewirtschaftung?

    Dazu diskutieren:

    Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender Emschergenossenschaft/Lippeverband

    Ludger Schulze Beiering, Vorsitzender WLV‐Kreisverband Borken

    Vortrag: Dr. Peter Epkenhans, Geschäftsführer Landwirtschaftskammer Borken

    Moderation: Otger Harks, Umweltausschuss Kreis Borken

    Seien Sie zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.
    Bitte melden Sie sich über https://ursula-schulte.de/anmeldung-nitrat-und-wasser  an

    Ein großes Problem in der Region:

    Am Niederrhein und im Münsterland, immer größere Ställe und noch mehr Schweine – wohin mit der Gülle ?