Memorandum deutscher Fachwissenschaftler:innen zum politischen Zielkonflikt Klimaschutz versus Biodiversitätsschutz bei der Wasserkraft

Eingetragen bei: Allgemein, Publikationen | 0

65 Fachwissenschaftler:innen aus 30 wissenschaftlichen Institutionen empfehlen der Bundespolitik dringend, die staatliche Förderung der über 7.800 unwirtschaftlichen, umweltschädlichen und nicht ökologisch sanierbaren Kleinwasserkraftwerke (mit <1 Megawatt Maximalleistung) über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder Subventionen zu beenden. Diese Kleinwasserkraftwerke tragen zusammen nur … Weiter

Erster länderübergreifender Raumordnungsplan für den Hochwasserschutz am 1. September 2021 in Kraft getreten

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Verbesserung des Hochwasserschutzes in Deutschland Zum ersten Mal wurde ein länderübergreifender Raumordnungsplan für den Hochwasserschutz verabschiedet. Damit werden Neubauten und Erweiterungsbauten in überschwemmungsgefährdeten Gebieten grundsätzlich untersagt und die Freihaltung von Flächen und die Erhaltung des Wasserversickerungs- und Wasserrückhaltevermögens geregelt. Bestehende … Weiter

Antrag der CDU-FDP-Fraktion „Nitratbelastung reduzieren – Kooperativen Wasserschutz in die Fläche bringen“

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Nach einem Antrag der schwarz-gelben Koalition im Landtag möchte diese die Kooperationen zwischen Wasserversorgern und der Landwirtschaft zum Schutz des Grundwassers über deren Versorgungsgebiete hinaus in die Fläche bringen. Dabei handelt es sich um einen kooperativen freiwilligen Ansatz.

Dialog an Hofbächen in Werther

Eingetragen bei: Weser | 0

Am 12.12.2017 verabredeten sich Aktive des BUND Werther, der BUND Kreisgruppe Gütersloh und des Wassernetzes NRW mit dem Leiter eines landwirtschaftlichen Betriebes in Werther, um ausgewählte Bäche auf seinem Grundstück gemeinsam zu sichten und ihre weitere Entwicklung zu besprechen. Die Initiative hierzu ergriff der … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.