Ausbreitung invasiver Arten verhindern – Bundesumweltministerium gibt Bürger*innen Gelegenheit zur Mitsprache bei Aktionsplan

Eingetragen bei: Allgemein, Publikationen | 0

Gebietsfremde Arten, sogenannte Neobiota, gefährden vielfach die Vorkommen heimischer Pflanzen und Tiere und damit auch die Bewirtschaftungsziele der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). Der Gute Ökolgische Zustand/Das Gute Ökologische Potential wird unter anderem durch das Vorhandensein gewässertypischer Arten bestimmt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.