Urteil bestätigt Verschlechterungsverbot

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Im Zusammenhang mit dem Klageverfahren zur Weservertiefung bei Bremen bestätigte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 12.9.2016, dass die Genehmigung des betreffenden Vorhabens rechtswidrig und nicht vollziehbar sei. Bei dem Planfeststellungsverfahren erfolgte keine wasserrechtliche Prüfung auf die Einhaltung aller Vorgaben aus … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.