WRRL an künstlichen Gewässern

Eingetragen bei: Allgemein, Rheingraben-Nord | 0

Das Land NRW hat zwischenzeitlich die Ergebnisse eines Gutachtens veröffentlicht, welches die die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) am Beispiel des Nordkanals im Kreis Neuss beschreibt. Die Ausarbeitung geht auf die Einstufung des Gewässers, ihre Bewertung und die Maßnahmenherleitung ein. Das … Weiter

Beratungen zur Langeler Aue

Eingetragen bei: Allgemein, Rheingraben-Nord | 0

Aktive des BUND Köln haben sich während einer Sondersitzung am 13.März 2017 mit der Frage befasst, inwiefern in der Langeler Aue die Ziele der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) bereits erreicht sind und welche konkrete Maßnahmen des Gewässerschutzes zwischenzeitlich erfolgten.

Frühjahrsaktion am Holzer Bach

Eingetragen bei: Rheingraben-Nord | 0

Aktive der BUND- Ortsgruppe Wülfrath haben am 14. Januar 2017 mit einer engagierten Leistung dazu beigetragen, dass sich die Aue im Unterlauf des Holzer Baches naturnah entwickeln kann und dass das Gewässer wieder mehr mäandriert. Mit ihrem Vorhaben haben sie … Weiter

Bericht: Naturschutztag auf dem Rhein 2016

Eingetragen bei: Rheingraben-Nord | 0

Am 19.10.2016 trafen sich lokal bis bundesweit engagierte Rheinaktive der Naturschutzverbände BUND, BBU und NABU in Bonn, um zusammen mit der Bundeswasserstraßenverwaltung ausgewählte Flussabschnitte per Schiff zu bereisen und sich während der Exkursion zu aktuellen Fragen des Gewässermanagements fachlich auszutauschen. … Weiter

Hafenkonzept – keine Chance für die Aue

Eingetragen bei: Allgemein, Rheingraben-Nord | 0

Der Zeitpunkt war gut gewählt. Nach dem Start der öffentlichen Anhörung zum Bundesverkehrswegeplan informierte das Landesverkehrsministerium NRW zu seiner Strategie, wie die Häfen zwischen Rhein und Weser weiter entwickelt werden sollen. Wie sich das Hafenkonzept mit den Zielen der Wasserrahmenrichtlinie … Weiter

WRRL-Umsetzung am Rhein bei Düsseldorf

Eingetragen bei: Allgemein, Rheingraben-Nord | 0

Anlässlich der jüngst gestarteten Anhörung zum Bundesverkehrswegeplan fragte sich der BUND Düsseldorf, inwiefern der geplante Rhein-Ausbau sich auf die weitere Umsetzung des Gewässerschutzes im Stadtgebiet auswirkt. Besonderes Augenmerk erhielten die Ausbauplanungen unweit von Düsseldorf-Reisholz, wo das Rheinbett auf einer Strecke … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.