Verstärkung für das Wassernetz

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Seit Anfang Oktober verstärkt Henry Tünte im Rahmen einer halben Stelle das Projektteam des Wassernetzes NRW. Er wird in der Regel Mittwoch und Donnerstag präsent sein. Henry Tünte ist seit vielen Jahren als aktives Mitglied im BUND, NABU und LNU tätig. Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie verfolgt er seit Anbeginn mit Schwerpunkt auf den Isseloberlauf.