Gewässerprojekte: Förderbedarf anmelden

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Alle Interessierten des ehrenamtlichen Naturschutzes, die im kommenden Jahr ein Gewässerprojekt umsetzen möchten und hierfür eine Finanzierungshilfe benötigen, haben noch bis zum 30. Oktober Zeit, um sich bei der Förderstelle der Bezirksregierungen zu melden. Weitere Informationen sind bei den WRRL-Geschäftsstellen der Bezirksregierungen zu erfahren, deren Adressen über das Flussgebietsportal des Landes - flussgebiete.nrw.de - und dort gesondert nach den einzelnen Teileinzugsgebieten wie Ems und Ruhr abrufbar sind.