WRRL an künstlichen Gewässern

Eingetragen bei: Allgemein, Rheingraben-Nord | 0

Das Land NRW hat zwischenzeitlich die Ergebnisse eines Gutachtens veröffentlicht, welches die die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) am Beispiel des Nordkanals im Kreis Neuss beschreibt. Die Ausarbeitung geht auf die Einstufung des Gewässers, ihre Bewertung und die Maßnahmenherleitung ein. Das Verfahren wurde an vier weiteren künstlichen Wasserkörpern überprüft und generell für geeignet erachtet. Die Ergebnisse dürften auch für die Erstellung der Maßnahmenübersichten relevant sein. Die Autoren stellen in Aussicht, dass mit der Methodik besonders zielführende Maßnahmen befördert werden. Zugleich legt das Gutachten Folgearbeiten nahe, wie etwa zum Umgang mit dem Denkmalschutz. Über folgenden Link erhalten Sie weitere Informationen.