NRW ehrt Heinz Rinsche

Eingetragen bei: Allgemein, Ems | 0

Im Rahmen des Wettbwerbs "Ehren.Sache", bei dem ehrenamtliche Gewässeraktive in NRW für Ihr Engagement eine Würdigung erfahren, konnte nun Heinz Rinsche (auf dem Foto in der Mitte, Foto: F. Hesseling)  den Preis entgegen nehmen. Das Umweltministerium lobte insbesondere seinen Verdienst für die Renaturierung der Ems. Der Emsdettener hat zusammen mit weiteren Aktiven von BUND und NABU sich seit mehreren Jahrzehnten dafür eingesetzt, dass der Altarm bei Entrup-Saerbeck wieder an den Fluss angeschlossen wird. Zwischenzeitlich starteten die Bauarbeiten für dieses Vorhaben.